CleanPlay
So bleiben Gärten, Spielplätze und Sandkisten natürlich sauber und frisch.

Produktbeschreibung und Wirkung

Natürlich und unschädlich:

CleanPlay besteht aus vulkanischem Gestein mit ätherischen Duftstoffen und ist unschädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen. Die enthaltenen Öle duften zitronig und verbreiten angenehme Frische.

Langanhaltend und effektiv:

Die spezielle Struktur des Trägermaterials gibt die ätherischen Öle nur sehr langsam frei. Dadurch wirkt CleanPlay dauerhaft und häufiges Nachdosieren wird überflüssig. Je nach Witterung reicht eine ein- bis zweimalige Ausbringung pro Saison um die Flächen frisch zu halten. Von Anwendern wird berichtet, dass Hunde und Katzen von den bestreuten Flächen fern bleiben.

Universell und unauffällig:

CleanPlay duftet zitronig-frisch und ist somit auch ideal für Anwendungen in Wohnräumen (z.B. in Blumentöpfen). Das feine Granulat ist im Spielsand nahezu unsichtbar und wird in Beeten oder Grünflächen durch Regen nicht so leicht in den Boden eingewaschen wie Pulver oder Gelees. Das feine Duftrganulat ist hervorragend für die Geruchsreduktion in Sandkisten, Grünflächen udn Blumentöpfen einzusetzen und sorgt dort für besonderen Frischeduft.

Ein weiteres PLUS:

Nach Abgabe der Duftstoffe wirkt das Granulat als Wasser- und Nährstoffspeicher und verbessert zusätzlich die Bodenstruktur.

Anwendung und Dosierung

  • Spielsand: ca. 0,5 kg CleanPlay auf 100 kg Sand (bei vollständiger Einmischung), in großen Sandspielanlagen oberflächlich ca. 0,1 kg/m² einmischen/einrechen.
  • Beete und Grünflächen: ca. 30 - 50 gr/m² gleichmäßig mittels Streudose (leicht dosierbar und wieder verschließbar) verteilen.
  • ca. 10 g je Blumentopf

Packungsgrößen

  • Für den privaten Gebrauch: 0,75 kg Streudose
  • Für den privaten Gebrauch: 3 kg Kunststoffkübel
  • Für Großanwendungen: 10 kg Kunststoffkübel
  • Sonderverpackungen auf Wunsch möglich (BigBag, Papiersäcke)

Produktinformation CleanPlay