LithoPool
Filtersilikat und Schadstoffbinder für Swimming-Pools.

Natürliches, mineralisches Filtersilikat mit 50-fach größerer Oberfläche als normaler Filtersand wirkt als Molekularsieb auch für feinste Partikel und bindet Ammonium durch Ionenaustausch.

LithoPool:

  • Hemmt Algenbildung durch Bindung von Ammonium:
    LithoPool verfügt über die Eigenschaft des Ionenaustauschs. Das heißt, dass z.B. Ammonium im Kristallgitter eingelagert wird und damit nicht mehr als Nährstoff für Algen zur Verfügung steht. Das gebundene Ammonium kann dann durch angesiedelte Bakterienkulturen weiter abgebaut werden. LithoPool trägt somit entscheidend zum Schadstoffabbau bei.
     
  • Reduziert Chemiebedarf:
    Durch die Ammoniumbindung stehen den Algen weniger Nährstoffe zum Wachstum zur Verfügung. Dadurch muss weniger Chemie zum Schadstoffabbau zugesetzt werden
     
  • Reduziert „Poolgeruch“, Augen- und Hautirritationen:
    Durch den geringeren Einsatz an Chlor wird der typische „Poolgeruch“ reduziert und es kommt zu geringeren Augen- und Hautreizungen.
     
  • Filtert auch kleinste Verunreinigungen, Schadstoffe und Schwermetalle:
    LithoPool kann durch seine Mikroporenstruktur auch feinste Schwebeteilchen aus dem Wasser filtern. Weiters vermag es durch seine Ionenaustauschkapazität auch auftretende Schadstoffe und auch Schwermetalle dauerhaft zu binden. Dadurch schafft LithoPool kristallklares Wasser!
     
  • Ist in allen Sandfilteranlagen anwendbar:
    Die Korngröße von LithoPool wurde entsprechend herkömmlichen Filtersanden gewählt. Dadurch ist LithoPool in allen handelsüblichen Sandfilteranlagen einsetzbar. Weiters ist LithoPool leichter als normaler Filtersand. 1kg LithoPool entspricht etwa 1,5kg Filtersand.
    Weist eine längere Nutzungsdauer auf als normaler Filtersand:
    (Wechselintervalle werden von jährlich auf alle 2-3 Jahre verlängert)
    Aufgrund seiner großen Oberfläche kann LithoPool mehr Schmutzpartikel filtern. Weiters kann das Material besser und schneller von schadstoffabbauenden Mikroorganismen besiedelt werden als herkömmlicher Filtersand. Durch diese Eigenschaften kann das Filtersilikat länger eingesetzt werden und braucht nicht jährlich gewechselt zu werden. - Ein Austausch alle 2-3 Jahre ist ausreichend.
     
  • Hilft pH-Wert zu regulieren:
    Aufgrund der speziellen Struktur und der daraus resultierenden Ionenaustauschkapazität wirkt LithoPool als Kalziumpuffer und stabilisiert den pH-Wert.
     
  • Ist ein 100 % reines Naturprodukt:
    LithoPool wird aus natürlich vorkommenden Mineralien hergestellt und ist daher vollkommen natürlich und ohne künstliche Zusätze!

 

Produktinformation LithoPool

Anwendungshinweise LithoPool